Die MS Wissenschaft macht auf ihrer Tour durch 33 deutsche Städte über Pfingsten in Hamburg Station. Vom 13. bis 16. Mai liegt das umgebaute und 100 Meter lange Frachtschiff im Sandtorhafen in der HafenCity. Danach geht es weiter nach Geesthacht.

Am Freitag, 13. Mai 2016, zwischen 12 und 14 Uhr sind Besucher eingeladen, ihre Fragen rund um Meeresströmungen, Klimawandel und Ozeanforschung an Prof. Dr. Detlef Stammer zu richten. Der Ozeanograf leitet das Centrum für Erdsystemforschung und Nachhaltigkeit der Universität Hamburg und ist Experte für Meeresspiegelanstieg und die Folgen des Klimawandels in den Ozeanen.
Führungen: Täglich um 17 Uhr gibt es eine kostenlose Führung durch die Ausstellung. Am 14.5., 15.5. und 16.5. finden zusätzlich Führungen um 11 Uhr statt.

MS Wissenschaft in Hamburg