1709, 2016

Von Forschungsschiffen, Tiefseefischen, Kranaktionen und Käp`n Blaubär

17.09.2016|Allgemein, Artenschutz, AusgebeuteteHochsee, Fischwilderei, HochseeSchutzgebiet, Klimawandel, Plastikmüll, Überfischung|

Die Deutsche Meeresstiftung und die ALDEBARAN besuchen das Bundesverkehrsministerium beim Festival der Zukunft
2408, 2016

Von Piraten, Abenteuern und Großseglern

24.08.2016|Allgemein, AusgebeuteteHochsee, HochseeSchutzgebiet|

Mit Wind und Wellen: Einblicke in das Leben auf See
  • Umweltministerium, Workshop, Festival der Zukunft
2706, 2016

Meeresstiftung diskutiert auf Festival der Zukunft die Probleme der Ozeane

27.06.2016|Allgemein, Artenschutz, AusgebeuteteHochsee, BedrohteLebensräume, Fischwilderei, Hochseeregierung, HochseeSchutzgebiet, Kalender, Klimawandel, OceanControlling, Plastikmüll, SDG14, Überfischung|

Vom 10.09.2016 bis zum 11.09.2016 feiert das Bundesumweltministerium sein 30 jähriges Bestehen. Die Deutsche Meeresstiftung übernimmt einen Workshop über die Sichtweise auf die großen Probleme der Meere.
  • Prof. Töpfer, ehemaliger Umweltminister und Executivdirektors des Umweltprogramms der vereinten Nationen auf dem parlamentarischen Abend
1105, 2016

Klaus Töpfer fordert in Berlin sofortiges Handeln für die Meere durch Gesellschaft und Wirtschaft.

11.05.2016|Allgemein, AusgebeuteteHochsee, BedrohteLebensräume, Hochseeregierung, HochseeSchutzgebiet, Klimawandel, OceanControlling, SDG14, Überfischung|

"Die Zeit sich um die Ozeane zu kümmern ist jetzt" sagte Prof. klaus Töpfer als früherer Executivdirektors des Umweltprogramms der vereinten Nationen im Rahmen eines parlamentarischen Abends des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ)
  • Wissenschaftsjahr, Bundesregierung, Meere Ozeane
1105, 2016

Die MS-Wissenschaft ist am 13. Mai im Hafen Hamburg, danach in Geesthacht

11.05.2016|Allgemein, Artenschutz, AusgebeuteteHochsee, HochseeSchutzgebiet, Kalender, Klimawandel, Plastikmüll, SDG14, Überfischung|

Am Freitag, 13. Mai 2016 mit Prof. Dr. Detlef Stammer, Experte für Meeresspiegelanstieg und die Folgen des Klimawandels in den Ozeanen. Führungen: Täglich um 17 Uhr und um 11 Uhr.
2902, 2016

Eine Fläche größer als Indien wurde in den letzten zwei Jahren weltweit zu Meereschutzgebieten erklärt. Ein großer kleiner Erfolg.

29.02.2016|Allgemein, Artenschutz, BedrohteLebensräume, Fischwilderei, Hochseeregierung, HochseeSchutzgebiet, SDG14, Überfischung|

Aktuell sind 2% der gesamten Meeresfläche geschützt. Trotz dieses großen Erfolges ist es immer noch ein weiter Weg bis zum Ziel der 10% bis zum Jahr 2020.