• Die ALDEBARAN im Yachthafen von Hannover mit laufender Video-Show
710, 2015

Tag 3: Hannover Bewährungsprobe mit wichtigen Terminen für das Team des Climate Sails.

07.10.2015|Allgemein|

OK. Nicht jeder steht gerne morgens um 5.30h auf, um mit den ersten Sonnenstrahlen weiter zu fahren. Aber wir wollten unbedingt verhindern, dass wir hinter dem super, super langsamsten K […]

510, 2015

Kanal-Romantik mit erhebenden Werken, Verspätungen und Nacht und Nebel

05.10.2015|Allgemein|

Tag zwei unserer Tour zu RENEW: Climate Sails to Paris #COP21. Kaiserwetter. Hebewerke, Kleinkram und Nacht und Nebel. Das kennzeichnet unsere Tour am Sonntag, den 4. Oktober. Man wundert sich manc […]

  • COP21, Meeresstiftung, RENEW
310, 2015

ABFAHRT von Hamburg zum COP21: Es geht los auf die zweimonatige Reise unter dem Motto RENEW: for 100% renewable Energy

03.10.2015|Allgemein|

Wie schön war das denn?!?! Ganz herzlichen Dank an all die tollen Menschen, die gekommen sind um uns zu verabschieden. Ihr seid großartig. Dank auch an unsere Europa-Abgeordnete Gesine Meissner und Pohlmann, der uns hier auch noch ein MP3 zur Verfügung gestellt hat.
  • Paris, Congressstadt
210, 2015

Ein paar Fakten über die Weltklimakonferenz in Paris COP21

02.10.2015|Allgemein|

Für alle, die über die UN-Klimakonferenz in Paris erste Basis-Informationen suchen, bietet das Magazin BIORAMA einen Kurztext mit folgenden Kernaussagen:

1. Gipfeltreff […]

  • RENEW, Climate Sail
210, 2015

Start des Climate Sails to Paris in Hamburg am Sa. 3. Okt.

02.10.2015|Allgemein|

Am 3. Oktober um 12:00 Uhr startet der Climate Sail to Paris am Övelgönner Museumshafen zur zweimonatigen Tour über die Wasserstraßen bis zur UN-Klimakonferenz in Paris
  • Titel des Living Blue Planet Reports 2015 vom WWF
1909, 2015

Alarmierende Fakten zu Überfischung und der Ausbeutung unserer Weltmeere vom WWF zusammengestellt

19.09.2015|Allgemein|

Der WWF warnt in seinem „Living Blue Planet Report“ vor der Zerstörung der Ozeane. Im Schnitt haben sich die Populationen von Meeressäugern, Seevögeln, Reptilien und Fischen binnen 40 Jahren halbiert. Wichtige Fischbestände wie Makrelen und Thunfische brachen sogar um 74 Prozent ein. Heute gilt jede vierte Hai- oder Rochenart als vom Aussterben bedroht.
1509, 2015

Ehemaliges deutsches Hydrografieschiff vor Schweden gesunken

15.09.2015|Allgemein|

Das ehemalige Hamburger Vermessungsschiff „Altair“ (IMO-Nr.: 7338339) ist vor Gotland gesunken
1009, 2015

7 alarmierende Ozean-Fakten

10.09.2015|Allgemein|

Mehr als 70 Prozent der Erde sind mit Wasser bedeckt. 92 Prozent der Welt-Wasservorräte stecken in den Ozeanen. Damit spielen diese eine der wichtigsten Rollen, wenn es um die Umweltgesundheit unse […]

908, 2015

Erster Bericht der Europäischen Umweltagentur zum Zustand der Meere sieht Verbesserungen

09.08.2015|Allgemein|

Der Zustand der Europäischen Gewässer hat sich zwar verbessert, aber auf Kosten der Ökologie: Das bescheinigt die Europäische Umweltagentur
  • Here comes the sun
508, 2015

30 Nobelpreisträger fordern die Weltgemeinschaft auf, konsequent gegen Klimawandel vorzugehen

05.08.2015|Allgemein|

Zum Abschluss der 65. Tagung der Nobelpreisträger in Lindau unterzeichneten mehr als 30 Laureaten eine gemeinsame Erklärung und forderten die Staaten der Welt auf, dem Klimawandel entschieden zu be […]